Dorfplatz Lichtringhausen

Der Dorfplatz befindet sich direkt am Dorfeingang an der „Alte Dorfstraße“. Der markanteste Punkt des Dorfplatzes ist das Ehrenmal zum Gedenken an die Opfer der zwei Weltkriege. Daran schließt sich ein Vorplatz mit Brunnen und Informationstafeln an, auf dem im Sommer Tische und Bänke zum Verweilen einladen. Eine weitere Infotafel gibt mit Texten und Bildern Aufschluss über die Dorfgeschichte. Im Sommer ziert den Platz ein Maibaum und in der Advents- und Weihnachtszeit ein beleuchteter Weihnachtsbaum. Die Felswand auf der anderen Seite der L697 ist besonders im Winter, wenn sie mit einer dicken Eisschicht überzogen ist, ein beliebtes Fotomotiv. Angelegt wurde der Platz in der jetzigen Form in den Jahren 1998 bis 2000. 34 ehrenamtliche Helfer leisteten dafür ca. 900 Arbeitsstunden. Die Materialkosten wurden von der Stadt Attendorn übernommen. Um die laufende Pflege und Instandhaltung kümmert sich die Arbeitsgruppe „WIR“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alte Dorfstr. 1 57439 Attendorn-Lichtringhausen